MBM – Hersteller von A bis Z

MBM ist einer der wenigen Hersteller von Gartenmöbeln, die Design, Entwicklung, Produktion und Vermarktung unter einem Dach vereinen. MBM hat sogar die größte Eigenproduktion von Gartenmöbeln aller Europäischen Hersteller und Importeuren. Neben unserer Firmenzentrale im Münchner Umland gehört dazu vor allem ein Möbelwerk in Surabaya (Java, Indonesien) mit 1.400 Mitarbeitern und einer Produktionsfläche von über 40.000 m2. Dort werden seit 2006 Möbel aus Resysta hergestellt. Im Laufe der Jahre hat man dort ein einzigartiges Knowhow in der Produktion von Möbeln aus dem äußerst nachhaltigen Material aufgebaut, so dass dort auch Gartenmöbel für andere Möbelmarken hergestellt werden, die ebenfalls nachhaltige Produkte aus Resysta in ihrem Sortiment haben wollen.

 

Nachhaltigkeit
Unsere Gesellschaft befindet sich im Umbruch. Auch die Ansprüche an Konsumgüter wie Möbel ändern sich. Es reicht nicht mehr aus, schöne Möbel mit guter Funktionalität zu vereinen. Konsumenten wollen zunehmend Produkte aus nachhaltigen Materialien, die nach Gebrauch wieder recycelt werden können und woraus dann wieder neue Produkte hergestellt werden. Rohstoffe, die wir der Natur entnehmen, sollen möglichst lange verwendet werden. MBM hat daher schon vor der Jahrtausendwende angefangen einen Ersatz für tropisches Teakholz zu entwickeln. Daraus entstand das Material Resysta. Es besteht zu ca. 60% aus Reishülsen, einem Reststoff aus der Lebensmittelindustrie, sieht aus wie Holz, ist aber 100% witterungsbeständig, hält unglaublich lange und ist recycelbar. Und weil das Material Resysta so nachhaltig und schön ist, setzen wir als innovatives Unternehmen aus der Möbelindustrie konsequent auf Möbel aus Resysta. Witterungsanfälliges Holz, oder gar Teakholz aus Regenwäldern werden Sie in unseren Möbeln nicht mehr finden – versprochen.

 

 

Design und Entwicklung
Das Design und die Entwicklung unserer Gartenmöbel findet in Deutschland als auch  in Indonesien statt. Hand in Hand werden Designideen generiert und bis zur Produktionsreife weiter entwickelt. Dabei lassen wir uns gerne von Stimmungen und besonderen Momenten inspirieren. Wir stellen uns vor welche Erlebnisse unsere Kunden auf ihren neuen MBM Gartenmöbel haben werden und versuchen diesen Momenten eine Gestalt zu verleihen. Wichtig ist uns dabei, nicht jedem Trend zu entsprechen, da unser Gartenmöbel sehr lange im Einsatz bleiben sollen, müssen sie auch eine gewisse Zeitlosigkeit mit sich bringen.

 

Produktion – industrielle Materialstandards und handwerkliches Know How
In unserer Produktion in Surabaya treffen höchste Materialstandards auf höchstes, handwerkliches Knowhow. Als Spezialist in der Produktion von Gartenmöbel aus Resysta profitieren wir einerseits von der industriellen Fertigung von Resysta, wodurch eine gleichbleibend hohe Materialqualität sichergestellt ist. Andererseits gibt es in Indonesien eine sehr lange Tradition im Möbelbau. Ursprünglich wurden dort seit 1995 natürlich vorwiegend Holzmöbel hergestellt. Da sich Resysta sehr ähnlich wie Holz bearbeiten lässt, wurde dieses Knowhow auf das Material Resysta übertragen und weiterentwickelt, wodurch unser Werk in Surabaya ein einzigartiges Material- und Produktionswissen aufbauen konnte.

Presse

Zeitung: Wellhotel

Zeitung: Wellhotel

Artikel: 65 Jahre MBM
Erschienen am: März 2019
Ausgabe: 03/2019

Unsere Geschichte – eine Zeitreise des Designs

Seit der Gründung des Familienunternehmens im Jahr 1954 sind wir Hersteller exklusiver Gartenmöbel für den In & Outdoor-Bereich. Hier die Meilensteine unserer Firmengeschichte:

1954

Gründung durch Hugo Müller & Joseph Duna

1954

Entwicklung der ersten eigenen Möbelserien in eigener Produktion in München

1955

erste Teilnahme an Internationalen Möbelmessen

1966

MBM wächst stark und ca. 100 Mitarbeiter

1968

Hugo Müller entwickelt als gelernter Kunstschlosser erste hochwertige Gartenmöbel und setzt damit neue Designtrends

1970

Eigener Showroom in Berlin eröffnet

1974

Eigener Showroom in München eröffnet

1982

Gartenmöbel aus Rilsan (Hochleistungs-Polyamid auf Biobasis) werden erstmalig produziert und werden durch Ihre Langlebigkeit und Qualität zum großen Erfolg

1989

Erweiterung der Produktion durch ein Werk in Padua/Italien

1993

Übergabe an die 2. Generation mit Markus & Bernd Duna

1995

Eröffnung eines eigenen Möbelwerkes in Surabaya, Indonesien

2000

Eröffnung weltweiter Showrooms in Miami, Shanghai, Peking, Kapstadt, Buenos Aires

2005

Erster Stuhl aus Resysta wird in das Programm aufgenommen

2007

Erste komplette Serie aus Resysta kommt auf den Markt

2011

Aus Resysta wird eine eigene Firma – die Resysta International GmbH

seit 2017

konsequente Ausrichtung der Produktpallette auf Möbel aus Resysta.

MBM arbeitet zusammen mit der Firma Resysta stetig an der Weiterentwicklung des Materials Resysta für Gartenmöbel.