Spätsommer-Rabatt: Wir bieten einmalig bis zu 20% auf unser komplettes Sortiment und zusätzlich bis Sonntag 26.September 10% mit folgendem Gutscheincode: EndlessSummer

Outdoor Wohnzimmer – Wohlfühloase für Garten und Terrasse

Ein eigener Garten ist in heutigen Zeiten ein wahres Privileg. Leider kommt es bei uns in Deutschland jedoch immer wieder vor, dass das Wetter einem einen Strich durch die Rechnung macht; ungenutzte Gartenflächen im Frühling und Sommer sind die Folge.

Um die Natur trotzdem in ihren vollen Zügen zu genießen und dem Zwitschern der Vögel zu lauschen, braucht es nicht viel. Ein gemütliches Outdoor Wohnzimmer sorgt für eine friedliche Rückzugsecke, wenn der Alltag einem mal wieder über den Kopf steigt. Wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie aus Ihrem Garten in nur 5 Schritten eine Wohlfühloase zaubern.

In 5 Schritten verwandeln Sie Garten und Terrasse in eine Wohlfühloase oder in ein gemütliches Outdoor Wohnzimmer

Ein Outdoor Wohnzimmer ist eine ideale Alternative zum Wintergarten. Durch eine Überdachung können Sie Ihren Garten in Zukunft selbst bei Regenwetter genießen. Stellen Sie sich nur einmal vor, wie Sie sich mit einer Decke und einem guten Buch in Ihre Lounge-Ecke kuscheln und dem prasselnden Regen zusehen. Zu schön, um wahr zu sein, oder?

1) Frühjahrsputz auf der Terrasse – die Grundlage für die Wohlfühloase

Wenn die ersten Blumen zu sprießen beginnen, ist der perfekte Zeitpunkt gekommen, um Ihrer Terrasse und Ihren Gartenmöbeln einen Frühlingsputz zu verpassen. Unkraut, welches sich während des Winters einen Weg durch die Fugen gebahnt hat, sollte nun entfernt werden. Nach dem Fegen können Sie Ihre Terrasse nun gründlicher reinigen.

Nutzen Sie hierzu sowohl bei Holz- als auch bei Steinterrassen einfach eine Bürste, Wasser und neutrale Seife. Die anschließende Pflege mit einem speziellen Terrassen-Öl schließt Risse, pflegt den Untergrund und lässt die Terrasse wieder wie neu aussehen.
Auch Ihre Möbel können nach diesem Prinzip gereinigt werden. Pflanzenkübel und Vasen sollten Sie auf Beschädigungen überprüfen. Vor dem erneuten Eintopfen ist es außerdem empfehlenswert, die Kübel von Moos zu befreien. Blitzen Terrasse und Garten wieder wie neu, kann es nun an das Outdoor Wohnzimmer gehen.

2) Stellen Sie Loungemöbel auf für stilsichere Gemütlichkeit

Kuschelige Loungemöbel gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Ob Sie sich für ein freistehendes Sofa oder eine überdachte Lounge entscheiden, bleibt dabei selbstverständlich ganz Ihrem Geschmack überlassen. Passende Beistelltische komplettieren den Look und sorgen für Abstellfläche und Praktikabilität.

Achten Sie bei der Anschaffung Ihrer Outdoor Wohnzimmermöbel nur auf die richtigen Materialien. Teakholz, Naturstoffe, Edelstahl und Aluminium sind wetterresistent und können auch kalten Temperaturen standhalten. Dies stellt sicher, dass Ihre gemütliche Wohlfühloase mehreren schönen Sommern und Wintern standhält.

3) Kissen setzen farbliche Akzente und das Plus an Wohnlichkeit

Um aus Ihrem Outdoor Wohnzimmer eine Kuschel-Lounge zu machen, dürfen jede Menge Kissen natürlich nicht fehlen. Auch hier können Sie Ihrem Geschmack freien Lauf lassen. Entscheiden Sie sich für die verspielte Variante mit bunten Kissen in unterschiedlichen Größen? Oder bevorzugen Sie eine klassische Auswahl aus Kissen in neutralen Farben?

4) Die richtige Beleuchtung mit Laternen und Kerzen sorgen für die optimale Gemütlichkeit

Ein erleuchteter Garten sorgt an warmen Sommerabenden für einen unvergleichlichen Charme. Auch hier sind die Optionen nahezu unendlich; beispielsweise können Sie Lichterketten in den Bäumen und am Gestell Ihrer Gartenlounge aufhängen. Auch Lampions, Windlichter sowie warmleuchtende Steh- und Tischlampen sorgen für eine verzauberte Atmosphäre.

Besonders im Sommer eignen sich solarbetriebene Lampen am besten, da sie die Umwelt schonen. Auch Kerzen sind unter Beaufsichtigung stets eine wunderschöne natürliche Lichtquelle, die mit dem Wind und der Natur spielt.

5) Eine Gartenbar für einen ungezwungenen Abend im Outdoor Wohnzimmer

Eine Garten Outdoor-Bar ist die ideale Möglichkeit, um Ihre neue Wohlfühloase auch mit anderen teilen zu können. Egal, ob in Projekt Eigenbau hergestellt oder fertig gekauft: Eine Gartenbar ist ideal geeignet, um Sommer-Partys mit Freunden zu veranstalten und lange gesellige Nächte zu genießen. Ein fruchtiger Lillet oder ein spritziger Gin sind bei heißen Temperaturen besonders beliebt!